22.6.2018 – 16:41 Uhr: Das Containerdorf „Am Kuhlenkamp“ ist Geschichte

Für diesen Moment haben meine Mitstreiter, alle Unterstützer der Bürgerinitiative, meine Familie und ich zweieinhalb Jahre gearbeitet:

22.6.2018 - 16:27h: der letzte Container wird verladen...
22.6.2018 – 16:27 h: der letzte Container wird verladen…

„22.6.2018 – 16:41 Uhr: Das Containerdorf „Am Kuhlenkamp“ ist Geschichte“ weiterlesen

WAZ Bericht in Auszügen: Informationsveranstaltung im Amtshaus Weitmar zur Zukunft der Sportplatzfläche

WAZ Bochum: Die Natur kann bald wieder in den Siepen zurückkehren
Uli Kolmann  13.04.2018 – 10:00 Uhr

Containerdorf auf dem ehemaligen Sportplatz am Kuhlenkamp wird abgebaut. Verwaltung möchte das Areal für Starkregen-Schutz und Spielwiese nutzen.

Der Nutzungsvertrag über die Container am Kuhlenkamp, in denen bis zu 163 Flüchtlinge untergebracht waren, läuft zum 31. Mai aus, anschließend soll die Anlage abgebaut werden. Die Flüchtlinge sind bereits anderweitig untergebracht.

„WAZ Bericht in Auszügen: Informationsveranstaltung im Amtshaus Weitmar zur Zukunft der Sportplatzfläche“ weiterlesen

Mi.11.4.2018 – 18:00h Amtshauses Weitmar: Marc Gräf lädt ein zur Bürgerinformationsveranstaltung

Bürgerinformationsveranstaltung zur Nutzung des Geländes „Am Kuhlenkamp“

Bezirksbürgermeister Marc Gräf lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 11. April, um 18 Uhr in den Sitzungssaal des Amtshauses Weitmar, Hattinger Straße 389, zu einer Informationsveranstaltung über den Rückbau der Containerwohnanlage sowie die zukünftige Nutzung des Geländes „Am Kuhlenkamp“ ein. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umwelt-und Grünflächenamtes, des Tiefbauamtes sowie des Amtes für Soziales diskutieren mit den Bürgerinnen und Bürgern über die mögliche Nachnutzung des Geländes.
Quelle: https://m.bochum.de/C125708500379A31/vwContentByKey/W2AXHGFS651BOCMDE/nav/966HKK875BOCM

Vor Ort über Zukunft üder Containerdorf-Fläche Am Kuhlenkamp – was sind die Anwohner der SPD Politik & Verwaltung wert?

vo-psc_00-titel

In ihrer jüngsten Ausgabe berichtet die Zeitschrift „Vor Ort“ unter dem Titel …

Park statt Container -Bürger sammeln Ideen

… über die Zukunft der ehemaligen Sportplatzfläche, die ja im Jahr 2016 für einen mehrfachen Millionenbetrag zum Containerdorf umfunktioniert wurde….

„Vor Ort über Zukunft üder Containerdorf-Fläche Am Kuhlenkamp – was sind die Anwohner der SPD Politik & Verwaltung wert?“ weiterlesen

Befragung zur Zukunft der früheren Sportplatzfläche nach Rückbau der Containeranlage

Hiermit möchten die BAK einen aktiven Beitrag zur zukünftigen Gestaltung der Fläche leisten. Engagierte Bürger sollen Ihre Meinung hier zum Ausdruck bringen können.

This poll is closed! Poll activity:
Start date 02-02-2018 12:04:40
End date 02-08-2018 23:59:59
Poll Results:
Was soll nach dem Rückbau der Container-Wohnanlage mit der früheren Sportplatzfläche Am Kuhlenkamp geschehen?

Die BAK wird diese Ergebniss an die Stadt Bochum herantragen und damit nach Möglichkeit dem auf dieser Weise zum Ausdruck gebrachten Bürgerwillen Nachdruck verleihen.

Öffentlich-rechtliche Verschwendung von Steuergeldern da, wo es nicht so drauf ankommt…

Seit Frühjahr 2016 wird der Weg zum früheren Sportplatz beleuchtet. Während die Ausleuchtungszeiten der normalen öffentlichen Strassen und Wege – auch für Kinder auf Schulwegen – immer kürzer werden (weil die Stadt Bochum ja unter chronischem Geldmangel leidet) wird der Weg zum Containerdorf (und das Dorf selbst) auch dann schon bzw. noch beleuchtet, wenn es schon taghell ist.

Seit über 20 Monaten: Weg-Beleuchtung auch, wenn es schon taghell ist.
Seit über 20 Monaten: Weg-Beleuchtung auch dann noch, wenn es schon taghell ist.

„Öffentlich-rechtliche Verschwendung von Steuergeldern da, wo es nicht so drauf ankommt…“ weiterlesen