Weihnachtsgrüsse und neueste Infos

tannekugel_xmas

Zunächst wünschen wir allen Freunden und Unterstützern der Bürgerinitiative ein friedliches Weihnachtsfest. Ich schliesse in diese Wünsche heute auch ausdrücklich unsere Interessengegner der Stadt Bochum und der Politik mit ein.  Es ist – vielleicht auch vor dem Hintergrund der grausigen Ereignisse in Deutschland –  deutlich zu spüren,  dass einige Vertreter der Initiatoren Verantwortung übernehmen und versuchen, die Dinge hier Am Kuhlenkamp erträglich zu gestalten.

„Weihnachtsgrüsse und neueste Infos“ weiterlesen

OB Eiskirch lädt Vertreterin der BAK aus Bürgersprechstunde am 23.9. aus

Unsere Mitstreiterin Brigitte Giese hatte sich gleich nach Bekanntgabe des für den 23.9. geplanten Sprechstundentermins bei OB Eiskirch (SPD) am 14.9.2016 um 06:00 Uhr fernmündlich auf dem Anrufbeantworter  des Bürgermeisterbüros sowie um 06:25 h per E-mail angemeldet. Heute (19.9.16) erhielt sie durch die Vertreterin des Büros eine Absage. Tenor ist, dass Herr OB Eiskirch (SPD) kein Interesse hätte, mit ihr zu sprechen.

Ein Mann - ein Wort? : Herr Eiskirch im Interview
Ein Mann – ein Wort? : Herr Eiskirch im Interview

„OB Eiskirch lädt Vertreterin der BAK aus Bürgersprechstunde am 23.9. aus“ weiterlesen

Protokoll der Akteneinsicht gemäß Umweltinformationsgesetz NRW (UIG NRW) – von Brigitte Giese

Auf meinen Antrag zur Akteneinsicht nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) vom 29.März 2007 in der Fassung der Bekanntmachung vom 27.10.2014 (BGBI.IS.1643) vom 11.08.2016 beim Oberbürgermeister der Stadt Bochum, Herrn Eiskirch, erhielt ich mit einem Schreiben vom 24.08.2016 die Benachrichtigung, dass mein Antrag angemessen und geeignet sei, und man daher meinem Antrag zur Akteneinsicht in…: „Protokoll der Akteneinsicht gemäß Umweltinformationsgesetz NRW (UIG NRW) – von Brigitte Giese“ weiterlesen

Spielgerät wird hergerichtet – aber nicht in Betrieb genommen

Herrichtung des Spielgeräts Am Kuhlenkamp
Herrichtung des Spielgeräts Am Kuhlenkamp

Am 5.9.2016 beginnen Arbeiten am seit Karneval defekten Spielgerät Am Kuhlenkamp. In Anlehnung an die während der Ortsbegehung mit dem Amstleiter des Amsthauses Weitmar, den verantwortlichen Ämtern sowie des Bezirksbürgermeisters am am 16.2.2016 getroffenen Absprachen wird das Spielgerät jedoch bis auf weiteres nicht in Betrieb genommen.