„Baugrund Erkundungen“ – für mobile Wohnanlage?

Am 5. Januar 2016 gegen 8:00 Uhr beginnen diverse Unternehmen mit sogenannten „Baugrunderkundungen“, und zwar auch in den Bereichen vor dem Hundeverein im südlichen Sportplatzbereich und im Spielplatzbereich – nördlich des Sportplatzes.

Baugrunderkundungen 5.1.16 vor dem Hundeplatz
Baugrunderkundungen 5.1.16 vor dem Hundeplatz
Baugrunderkundungen 5.1.16 vor dem Hundeplatz
Baugrunderkundungen 5.1.16 vor dem Hundeplatz
Baugrunderkundungen 5.1.16 im Spielplatzbereich
Baugrunderkundungen 5.1.16 im Spielplatzbereich

Der Irrsinn beginnt: im Auftrag der Stadt Bochum beginnt Bergschädenprüfung

Gegen 11:00 Uhr stellt eine Essener Firma ihre Gerätschaften zur Bergschädenprüfung Am Kuhlenkamp ab. Mit großem Aufwand betreiben Politik und Verwaltung das Projekt zur Erschließung der Grünanlage. Man darf sich fragen, ob da eventuelle „Eigeninteressen“ der verantwortlichen Politiker verfolgt werden……

Gerätschaften zur Bergschädenprüfung
Gerätschaften zur Bergschädenprüfung

„Der Irrsinn beginnt: im Auftrag der Stadt Bochum beginnt Bergschädenprüfung“ weiterlesen

Schlechter Stil – es wird über uns gesprochen – nicht mit uns

Bezirksbürgermeister Marc Gräf (SPD) beweits einmal mehr, dass er sich das Vertrauen der Bürger nicht verdient: im SPD nahen Blättchen „vor Ort“ – Ausgabe Januar 2016 – wird er mit den Worten zitiert: „Es sind viele Eigeninteressen dabei“. Natürlich haben anwohnende Bürger auch Interessen. Diese werden aber offensichtlich durch die zuständigen verantwortlichen Lokalpolitiker weder wahr- noch ernst genommen. „Schlechter Stil – es wird über uns gesprochen – nicht mit uns“ weiterlesen

Bürgersprechstunde bei Bezirksbürgermeister Marc Gräf (SPD) 1.10.2015

Gedächtnisprotokoll Bürgersprechstunde Marc Gräf (SPD) zum Thema  Containerdorf Am Kuhlenkamp. Do. 1.10.2015 – 16:30Uhr
Vers. 1.3

Herr Gräf zeigte sich durch die Anzahl der anwesenden interessierten Bürgen (ca. 60) überrascht und verlagerte die Sprechstunde in den Sitzungssaal.
Sprecher der sich formierenden Bürgerinitiative, Herr Rolf Schüth, trug die Argumentationsliste, die gegen die Unterbringung sprechen, sachlich und detailliert vor.

Die wesentlichen Argumente waren: „Bürgersprechstunde bei Bezirksbürgermeister Marc Gräf (SPD) 1.10.2015“ weiterlesen